Vortragsprogramm 2020 - Seminarraum 1

Für eine kostenlose individuelle Energieberater-Sprechstunde stehen Ihnen unsere Mitglieder gern zur Verfügung. Für eine Terminvereinbarung wenden Sie sich bitte direkt an
Sara Wagner-Mergen, Projektwerkstatt bau-energie-umwelt GmbH, Telefon 06233 319537
Nicole Siepe, Architektur, Energieberatung Gutachten, 06344 507118.


KEINE VORTRÄGE in 2020

Aufgrund der unsicheren Lage und zu unser aller Schutz haben wir uns entschlossen, die regelmäßigen monatlichen Vorträge für dieses Jahr abzusagen. Wir bitten um Ihr Verständnis und hoffen auf eine ungehinderte Fortführung in 2021.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen für alle Ihre Fragen, telefonisch, per E-Mail und natürlich auch im persönlich Gespräch gern zur Verfügung.    


 

Mittwoch, 01.04.2020, 18:00 Uhr, VORTRAG ENTFÄLLT

 

Facelifting oder Komplettbadmodernisierung?
Neben der beliebten Komplettbadmodernisierung wünschen sich viele auch nur ein Facelifting. Mit vielen Tipps und an pfiffigen Beispielen wird aufgezeigt, dass schon kleinere Maßnahmen das Bad in neuem Glanz erscheinen lassen oder dass sich der Weg zum kompletten Wunschbad auch in Teilschritten realisieren lässt. Ebenfalls thematisiert wird die Umgestaltung des Gäste-WC zum Zweitbad – was selbst auf kleinstem Raum möglich ist, zusätzlichen Komfort bringt und die tägliche „Rushhour“ in unseren Badezimmern deutlich entzerren kann.
Referent: Dominik Theiß, Schlör & Faß GmbH

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

 

 

Mittwoch, 06.05.2020, 18:00 Uhr, VORTRAG ENTFÄLLT

 

Eigenversorgung mit Photovoltaik und leistungsfähigen Stromspeichern

 

Stromerzeugung auf dem eigenen Dach macht Spaß und entlastet ebenso den Geldbeutel wie die Umwelt. In Kombination mit Stromspeichern lässt sich gleichzeitig mehr Unabhängigkeit schaffen – und das mit echtem Ökostrom! Die Besucher erfahren auch, wie sie auf ihrem ganz persönlichen Weg zur Energieautarkie mit Hilfe der Sonne und intelligenter Technologie das Konzept ihrer Energieversorgung selbst bestimmen, dabei noch einen wertvollen Beitrag zur Energiewende leisten und entsprechende Förderung erhalten.

 

Referent: Peter Resch, Resch Solar Energie- und Umwelttechnik

 

 

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

 

 

Mittwoch, 03.06.2020, 18:00 Uhr, VORTRAG ENTFÄLLT

 

Wärmepumpen für Alt- und Neubau

 

Nach einer kurzen Produktvorstellung erfahren die Besucher alles über Funktionsprinzip und Effizienz der unterschiedlichen Wärmepumpen sowie ihre Besonderheiten für den Einsatz in Alt- und Neubau. Besonderen Wert legt der Referent auch auf die verschiedenen Wärmequellen, ihre Bedeutung und Auslegung sowie die erhöhte Förderung von bis zu 45 Prozent der Investitionskosten. Referenzbeispiele verdeutlichen die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten.

 

Referent: Manfred Fricke, Ochsner Wärmepumpen GmbH

 

 

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

 

 

Mittwoch, 01.07.2020, 18:00 Uhr, VORTRAG ENTFÄLLT

 

Kontrollierte Wohnraumlüftung

 

Es geht um weit mehr als „nur“ frische Luft, denn die moderne Wohnraumlüftung führt Schadstoffe ab und ist ein effektiver Schutz vor Feuchteschäden und Schimmel. Darüber hinaus gewinnt sie Wärme aus der Abluft zurück, spart Heizkosten und sorgt für Werterhalt, Hygiene sowie Komfort. Der Referent erläutert zudem Fördermöglichkeiten und klärt über das Haftungsrisiko für Wohngebäude ohne Lüftungsanlage auf.

 

Referent: Konrad Frisch, Industrieagentur Konrad Frisch / Zehnder GmbH

 

 

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

 

 

Mittwoch, 05.08.2020, 18:00 Uhr, VORTRAG ENTFÄLLT

 

Heizen mit Holz und Sonne

 

Möglicherweise erneut niedrige Pegelstände, Finanzmarktfaktoren, die politische Großwetterlage – die Gründe für immer unkalkulierbarere Energiekosten sind vielfältig und unberechenbar. Größtmögliche Energieunabhängigkeit bei gleichzeitig hohen Fördersummen garantiert der Umstieg auf Holz und Sonne. Die Unterschiede beim Einsatz von Holzhackschnitzeln, Scheitholz und Pellets werden ebenso thematisiert wie die Vorteile der Kombination aus Pelletofen und Solarthermie sowie Funktionsweisen, höhere Fördermittel und größerer Nutzen gegenüber dem Heizen mit fossilen Brennstoffen.

 

Referent: Norbert Schlör, Schlör & Faß GmbH

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

 

 

Mittwoch, 02.09.2020, 18:00 Uhr, VORTRAG ENTFÄLLT

 

Gesundes Heizen und Kühlen in Alt- und Neubau

 

Mit Flächen-Heiz- und -Kühlsystemen für Boden, Wand und/oder Decke lässt sich nicht nur gesund Heizen und Kühlen, sondern auch das individuell optimale Raumklima erzeugen. Da nur sehr geringe Vorlauftemperaturen benötigt werden, ist eine enorme Energieeinsparung möglich. Durch niedrige Konstruktionshöhen sind die modernen Systeme auch für die Modernisierung bestens geeignet. Informationen gibt es auch zu den entsprechenden Förderprogrammen.

 

Referent: Burkard Schürger, Harreither GmbH

 

 

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

 

Mittwoch, 07.10.2020, 18:00 Uhr, VORTRAG ENTFÄLLT

 

Facelifting oder Komplettbadmodernisierung?
Neben der beliebten Komplettbadmodernisierung wünschen sich viele auch nur ein Facelifting. Mit vielen Tipps und an pfiffigen Beispielen wird aufgezeigt, dass schon kleinere Maßnahmen das Bad in neuem Glanz erscheinen lassen oder dass sich der Weg zum kompletten Wunschbad auch in Teilschritten realisieren lässt. Ebenfalls thematisiert wird die Umgestaltung des Gäste-WC zum Zweitbad – was selbst auf kleinstem Raum möglich ist, zusätzlichen Komfort bringt und die tägliche „Rushhour“ in unseren Badezimmern deutlich entzerren kann.
Referent: Dominik Theiß, Schlör & Faß GmbH

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

 

 

Mittwoch, 04.11.2020, 18:00 Uhr, VORTRAG ENTFÄLLT

 

Heizen mit Holz und Sonne

 

Möglicherweise erneut niedrige Pegelstände, Finanzmarktfaktoren, die politische Großwetterlage – die Gründe für immer unkalkulierbarere Energiekosten sind vielfältig und unberechenbar. Größtmögliche Energieunabhängigkeit bei gleichzeitig hohen Fördersummen garantiert der Umstieg auf Holz und Sonne. Die Unterschiede beim Einsatz von Holzhackschnitzeln, Scheitholz und Pellets werden ebenso thematisiert wie die Vorteile der Kombination aus Pelletofen und Solarthermie sowie Funktionsweisen, höhere Fördermittel und größerer Nutzen gegenüber dem Heizen mit fossilen Brennstoffen.

 

Referent: Norbert Schlör, Schlör & Faß GmbH

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

 

 

Mittwoch, 02.12.2020, 18:00 Uhr, VORTRAG ENTFÄLLT

 

Schimmel und Dämmung

 

Neben Entstehung und Ursachen der Schimmelbildung werden das prüftechnische Vorgehen bei Schimmelbegutachtung und der Zusammenhang von Nutzerverhalten und Gebäudequalität beleuchtet. Darüber hinaus erfahren die Vortragsbesucher alles über Notmaßnahmen bei Schimmelbefall und die fachgerechte Schimmelsanierung an Fallbeispielen aus der Gutachterpraxis.

 

Referent: Peter Hildenbrand, Bauingenieur und Energieberater